Das Rezept für einen Kuchen mit der vielseitigen Pastinake hat seinen Ursprung in Nordamerika. Unterstützt wird die Süße der Pastinake noch zusätzlich durch Rosinen. Im Kontrast dazu stehen die säuerlichen Cranberrys. In der Kombination ergibt dies ein interessantes Geschmackserlebnis, bei dem man sich gerne die nächste Pastinaken-Ernte herbeisehnt.

Zutaten

400 Gramm Weizenmehl
500 Gramm geraspelte Pastinaken
250 Gramm Butter
250 Gramm Zucker
120 Gramm Cranberrys
120 Gramm Rosinen
3 Eier
1 Teelöffel Zimt
1 Teelöffel Ingwer
2 Teelöffel Backpulver

Zubereitung

Die Butter schaumig schlagen, Zucker und Eier hinzufügen und nach und nach die übrigen Zutaten untermengen. Den Teig in eine ausgefettete Backform geben und für etwa eine Stunde im vorgeheizten Backofen bei 160 ° C backen.