Kochbuch Pastinake

Zum 25jährigen Jubiläum des Vereins zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e. V. und anlässlich der Pastinake als Gemüse des Jahres 2011/2012 ist diese Online-Sammlung mit vielen alten und neuen Rezepten rund um die Pastinake erschienen.

Pastinake in Buchform

Die Vielfalt kehrt zurück: Alte Gemüsesorten nutzen und bewahren

In dem Buch „Die Vielfalt kehrt zurück - Alte Gemüsesorten nutzen und bewahren“ hat Ina Sperl auch der Pastinake ein Kapitel gewidmet.

Wissenswertes über Pastinaken

Die Pastinake (Pastinaca sativa) – auch Pastinak, Hammelmöhre, Hirschmöhre oder Moorwurzel genannt – ist ein althergebrachtes Gemüse, das hier zu Lande zugunsten von Kartoffeln und Möhren bereits im Laufe des 18. Jahrhunderts weitgehend in Vergessenheit geraten ist. Dabei wird es zu den ältesten Sammelpflanzen der eurasischen Urbevölkerung gezählt und in der Antike wurde es bei Griechen und Römern landwirtschaftlich angebaut. Man findet es vor allem in Bioläden sowie in Feinkostmärkten als Retrogemüse – dort sogar meist ganzjährig als Importware.

Pastinake im Cartoon Blog

Liebhaber der Pastinake kommen im „Cartoon Blog“ von Dave Walker ebenso zu Ihrem Recht, wie Zweifelnde und Mitmenschen, die mit der Pastinake nicht viel anfangen können.

Neben der hier geäußerten ultimativen Zustimmung hat er in seinem Blog noch weitere Grafiken abgelegt, die einen Besuch des „Cartoon Blog“ lohnen.